Verbinden Sie Sonos Lautsprecher und KNX/Loxone Lichter!

Es gab einmal eine Zeit, in der man überall im Haus Kabel legen musste, um in allen Zimmern Musik hören zu können.

Damit ist jetzt Schluss.

Die Zeiten, als Musik oder Ihre Hi-Fi-Anlage auf ein Zimmer beschränkt und an Kabel festgebunden waren, sind vorbei.

Mit den wireless Multi-Room Lautsprechern kann Musik einfach per Knopfdruck, oder noch besser, per Klang Ihrer Stimme, gesteuert werden.

Stellen Sie sich den Luxus vor, Sie können hervorragendes Audio mit Lichtern und Jalousien verknüpfen, darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit das ganze Paket einfach mit Hilfe Ihrer Stimme zu steuern. Ich kenne einige Arten wie man die Gäste mit seinem Smart Home imponiert, und das rangiert sehr hoch auf der Liste. Anhand folgender Anleitung sehen Sie, wie einfach es ist, das Sound System zusammen mit den Lichtern und Jalousien zu steuern und somit die perfekte Partystimmung zu schaffen.

Passen Sie das ganze Haus Ihren Bedürfnissen an!

Sonos ist der König des Multi-Room Audio, ihre smarten Lautsprecher können Spotify, iTunes, Google Play Music und mehr streamen. Die elegante, kabellose Lösung mit der intuitiven Benutzerschnittstelle spielt ganz nach Ihren Wünschen. Das ganze Haus passt sich Ihren Bedürfnissen an.

Füllen Sie Ihr Zuhause mit mächtigem, kristallklarem Sound und laden Sie zu einer ausgefallenen Party ein, die alle begeistern wird. Fügen Sie KNX Leuchten und Jalousien zum System hinzu und kreieren Sie eine Party Routine um gleichzeitig die Lichter zu dimmen, die Jalousien im Wohnzimmer herunterzulassen und lebhafte Musik abzuspielen.

Die Atmosphäre wird von Ihnen gesteuert und mit dem Verbinden Ihrer Sonos Lautsprecher mit den KNX Geräten erstellt.

Verfeinern Sie Ihr Partyerlebnis und passen Sie es Ihren Bedürfnissen an, indem Sie eine einzigartige Mischung von Wissenschaft und Kunst einsetzen, in der alle Geräte Ihren Bedürfnissen und deren der ganzen Familie angepasst sind.

Was benötige ich?

- Beliebiger Sonos Lautsprecher
- KNX Leuchten und/oder Jalousien
- 1Home Lizenz als Brücke

Welchen Sonos Lautsprecher soll ich auswählen?

Die Einrichtung funktioniert auf allen Sonos Geräten, um den populärsten und den lautesten zu nennen:

Sonos One ist der kleinste und populärste Sonos Lautsprecher, er verfügt aber trotz der Größe über einen so starken Schlag, dass er die meisten Räume befüllt und die Integration von Alexa bereitet viel Spaß. Sonos hat sich Zeit genommen um Alexa hervorragend klingen zu lassen und dank seiner Sprachbefehle wurde der Sonos One zum Liebling vieler Benutzer.

Der beste Lautsprecher für Partys ist Sonos Play:5. Er hat genug Kick um eine Party richtig in Schwung zu bringen oder um die Nachbarn so richtig zu ärgern 😁 An dieser Stelle wäre zu erwähnen, dass er über keine Mikrofone verfügt, weswegen Alexa nicht im Freihandmodus verwendet werden kann, außer man verbindet den Sonos Skill in der Alexa Mobile App.


Wie verbindet und steuert man Sonos zusammen mit den KNX Leuchten und Jalousien:

SCHRITT 1

Amazon Alexa & Google Home Benutzer

  • Starten Sie Ihre kostenlose Testversion in der 1Home App.
  • Verbinden Sie Ihr Smart Home, die App wird Ihre KNX-Geräte automatisch erkennen.
  • Folgen Sie der Einführung um den Assistenten zu konfigurieren. Falls Sie schon ein vorhandener Benutzer sind konfigurieren Sie Ihren Assistenten indem Sie ihn in Profile mit einem Amazon/Google-Account verbinden.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Verbindung:
Amazon Alexa mit Ihrem Loxone Smart Home, mit Ihrem Gira Smart Home oder mit Ihrer KNX IP-Schnittstelle

Google Home mit Ihrem Loxone Smart Home, mit Ihrem Gira Smart Home oder mit Ihrer KNX IP-Schnittstelle.


SCHRITT 2

Amazon Alexa Benutzer

  • Benutzen Sie die Alexa Mobile App um zuerst 1Home Skill zu aktivieren (sehen Sie hier, wie es geht), danach aktivieren Sie die Sonos Skill auf die gleiche Weise.
  • Fügen Sie Musikdienste (wie z.B. Pandora, Apple Music usw.) hinzu und die Party kann fast schon starten!
    Falls es noch Unklarheiten gibt schauen Sie sich dieses Video an.

Google Home Benutzer

Google Home funktioniert mit dem Sonos System zwar nicht direkt, es kann aber mit einem Audiokabel verbunden werden, wodurch das Abspielen von Musik auf Sonos ermöglicht wird.

Sie müssen da nur ein bisschen kreativ sein.

  • Zuerst müssen Sie Ihr Google Home Gerät und Ihr Chromecast Audiogerät aktivieren. Danach verbinden Sie es mit der Google Home App (sehen Sie hier, wie es geht).
  • Benennen Sie Ihr Chromecast Audiogerät 'Sonos', damit Sie den Sprachbefehl „Hey Google, spiele Musik auf Sonos“ verwenden können (sehen Sie hier, wie man Chromecast umbenennt). Sollten Sie mehrere Lautsprecher haben, benennen Sie sie nach den Zimmern in denen sie sich befinden.
  • Verbinden Sie das Chromecast Audio und den Line-In Eingang auf der Hinterseite des Sonos Lautsprechers mit einem Audiokabel.
  • Falls Sie AutoPlay für Line-In aktiviert haben, können Sie jetzt den Sprachbefehl „Hey Google, spiele Jazz auf Sonos“ verwenden. Falls nicht, wählen Sie im Sonos Browse Menü Line-In aus und sagen Sie danach den Sprachbefehl.
  • Aktivieren Sie 1Home und Philips Hue Action. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie dies direkt durch Ihre Google Home Mobile-App tun können.

​SCHRITT 3

Amazon Alexa Benutzer

  • Erstellen sie eine Routine namens „Party Modus“ in der Amazon Alexa mobilen App, die Ihnen erlaubt, mehrere Geräte zu verwalten, sowohl KNX als auch IoT. Zum Beispiel: dimmen Sie die Lichter, lassen Sie die Jalousien herunter und spielen Sie Partymusik auf den Sonos Lautsprechern.
  • Sobald Sie eine Routine erstellt haben, probieren Sie diese mit dem Sprachbefehl „Alexa, Party Modus an“ aus.
    Weitere Befehls-Ideen finden Sie hier.

Google Home Benutzer

  • Erstellen sie eine Routine namens „Party Modus“ in der Google Home mobilen App, die Ihnen erlaubt, mehrere Geräte zu verwalten, beides, sowohl KNX als auch IoT. Zum Beispiel: dimmen Sie die Lichter, schließen Sie die Jalousien und spielen Sie Partymusik auf den Sonos Lautsprechern.
  • Sobald Sie eine Routine erstellt haben, probieren Sie diese mit dem Sprachbefehl „Okay Google, Party Modus an“ aus.
    Weitere Befehls-Ideen finden Sie hier.

Falls Sie keine Smart Assistent Geräte haben (Google Home, Amazon Echo, ...) können Sie 1Home auf allen Smartphones oder Tablets benutzen. Hier ist eine Anleitung, wie man 1Home am Smartphone installiert.

Schicken Sie uns eine E-Mail an support@1home.io, wenn Sie Schwierigkeiten haben, wir helfen gerne. Bis später! 👋