KNX Wetterstation: Die Top 10 für Ihr Smart Home

Das Wetter können Sie leider nicht ändern, aber einmal mit einer externen KNX Wetterstation ausgestattet, können Sie ändern, wie Ihr Haus darauf reagiert, Energie sparen und es schützen. Die Wetterstation vereint alle wichtigen KNX Sensoren zur Auswertung der meteorologischen Daten in einem einzigen kompakten Gerät.

Was macht eine KNX Wetterstation aus?

Durch die Überwachung des Wetters (mit Hilfe einer Wetterstation für Wind, Regen, Temperatur und Sonne sowie in Kombination mit einer Wettervorhersage) können Ihre Jalousien automatisch hochgefahren werden, um sie vor starkem Wind zu schützen, die Gartenlampen eingeschaltet werden, wenn es dunkel wird, oder der Garten bei Trockenheit bewässert werden.

Tagsüber kann die KNX Wetterstation die Steuerung Ihres smarten Rasenmähers und die Beschattungssteuerung übernehmen, und abends können Sie sie so konfigurieren, dass sie die Sonnenschirme herunterfährt und die Außenbeleuchtung einschaltet.

Warum eine KNX Wetterstation und nicht nur ein Temperatursensor?

Eine KNX Wetterstation kann extreme Wetterveränderungen während einer Hitzewelle oder eines kalten Winters überwachen und die Fußbodenheizung oder das Klimasystem entsprechend anpassen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Temperaturen innerhalb von ein oder zwei Tagen erheblich sinken.

Hat man keine KNX Wetterstation oder nur Temperatursensoren im Einsatz, weiß das System nicht, dass das Gebäude aufgrund des massiven Rückgangs der Außenlufttemperatur schnell abkühlt, und kann daher erst reagieren, wenn die tatsächliche Innentemperatur ebenfalls gesunken ist. Zu diesem Zeitpunkt hat das Gebäude bereits eine beträchtliche Menge an Wärme verloren und benötigt einige Zeit, um sich zu erholen. Wenn Sie eine Fußbodenheizung haben, kann es sogar bis zu zwei Tage dauern, bis die Temperatur wieder ansteigt.

Mit einer KNX Wetterstation ist das kein Problem - jede Wetterveränderung wird fast in Echtzeit aufgezeichnet und das Haus reagiert sofort. Aufgrund dieser kurzen Reaktionszeit ist eine persönliche Wetterstation in jedem Fall lohnenswert.

Die KNX Wetterstation bringt Sicherheit

Wenn Sie wissen, dass Ihr Haus auf Umweltveränderungen reagiert, gibt Ihnen das einen gewissen Komfort und Seelenfrieden. Sie können die KNX Wetterstation auch visualisieren, um sich die Daten in einer mobilen App oder auf einem Tablet anzeigen zu lassen. Einige Stationen bieten dabei detailliertere Daten zur absoluten und relativen Luftfeuchtigkeit, der Windrichtung, der Wettervorhersage usw.

PROTIPP: Beim Bau eines Smart Homes können nicht alle Verwendungsmöglichkeiten aller Sensoren einer KNX-Wetterstation vorhergesehen werden. Dies ist jedoch kein Problem, wenn Sie Apple HomeKit integrieren: Dann können Sie eine auf Ihre Wetterstation basierende Automation jederzeit selbst erstellen, ohne dass Sie einen Fachmann hinzuziehen müssen. So können Sie zum Beispiel ganz einfach einrichten, dass sich die Gartenlampen jeden Tag in der Dämmerung einschalten und um Mitternacht wieder ausschalten. HIER erfahren Sie, wie Sie eine Apple HomeKit-Automatisierung mit Ihren KNX-Geräten erstellen können.

Da Wetterstationen auch für den privaten Gebrauch immer beliebter werden, haben wir uns zur Aufgabe gemacht, diese zu recherchieren und Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Genauso groß wie die Preisunterschiede sind aber auch die Leistungsunterschiede, die von jeder Station abgedeckt werden. Je nach Bedarf kommen ganz unterschiedliche Marken, Funktionen und Preisklassen in Frage.

Die Basisfunktionen von JEDER KNX-Wetterstation sind die Messung von:

  • Windgeschwindigkeit
  • Helligkeit
  • Temperatur


Die meisten von ihnen messen auch Regen, alle anderen Funktionen sind nur in den High-End-Versionen der Stationen enthalten. Die höherwertigen Wetterstationen enthalten z. B. GPS, um ihre genaue Position und Lage zu bestimmen und um Standortdaten wie Zeitzone, Datum und Uhrzeit zu empfangen. Auf diese Weise kann sie als Hauptempfänger fungieren. Gleichzeitig bestimmt der GPS-Empfänger auch den geografischen Standort, der für die Berechnung des Sonnenstandes erforderlich ist.


Die Top 10 der KNX Wetterstationen

(von 7 Herstellern)

Hier ist ein Überblick über die unserer Meinung nach 10 besten Wetterstationen auf dem Markt. Diese Auswahl soll Ihnen dabei helfen, ein Produkt zu finden, das Ihre Wünsche und Bedürfnisse abdeckt und auch Ihrem Budget entspricht.

GIRA Wetterstationen

(Standard & Plus)

GIRA hat zwei Produktlinien im Angebot: Standard und Plus. Die erste KNX Wetterstation verfügt über einen Basis-Messbereich und die Plus-Linie bietet einen größeren Messbereich und zusätzliche Funktionen wie die Messung von Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und Globalstrahlung.

Beide bieten den Betrieb ohne zusätzliche 24V-Spannungsversorgung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ist allerdings die Regenerkennung deaktiviert. Die Gira KNX Wetterstation Plus integriert zusätzlich einen GPS/GLONASS-Empfänger zur automatischen Positionsbestimmung und sie kann nicht nur die Windstärke, sondern auch die Windrichtung erkennen.

Die Gira KNX Wetterstation Plus bietet von den hier vorgestellten Geräten die meisten Funktionen. Neben den üblichen Werten sind auch Parameter wie der Luftdruck, die gefühlte Temperatur und die Windrichtung verfügbar.

a) GIRA 215004 KNX/EIB Wetterstation Standard

Hersteller: GIRA
Nennspannung: AC/DC 24 V SELV

Leistungsaufnahme: 7 W

Messbereich:
- Umgebungstemperatur: -20 °C bis +55 °C
- Windgeschwindigkeit: 0 bis 40 m/s
- Helligkeit: 1,000 bis 110,000 lux
- Dämmerung: 0 bis 674 lux
- Niederschlag: Ja/Nein (binär)

Preis: ~600 €

Quelle: Amazon.de




b) GIRA 207400 KNX Wetterstation Plus

Hersteller:  GIRA
Nennspannung: AC 24 V SELV (± 10%)

Nennspannung: DC 21 bis 32 V SELV

             Stromaufnahme: 100 bis 400 mA


Messbereich:
- Umgebungstemperatur: -30 °C bis +60 °C
- Windgeschwindigkeit: 0 bis 40 m/s
- Windrichtung: 1 bis 360 Grad

- Helligkeit: 0 bis 150,000 lux
- Dämmerung: 0 bis 900 lux
- Niederschlag: Ja/Nein (binär)
- GPS


- Luftdruck: 300 bis 1100 hPa
- Luftfeuchtigkeit:  0 bis 100 % rel. Feuchte

- Absolute Luftfeuchte: 0 bis 400 g/m3
- Globalstrahlung: 0 bis 1300 Watt/m2



Preis: ~1000 €

Quellen: katalog.gira.d


THEBEN Wetterstationen

(140 & 140 S)

Theben bietet in seiner Meteodata-Linie eine wirklich breite Palette von Wetterstationen an, die sich sowohl im Preis von 300 € bis hin zu 800 € als auch in den angebotenen Funktionen unterscheiden.

Wir stellen zwei Theben Wetterstation Optionen vor: Die erste zählt zu den Basisgeräten und die zweite ist eine High-End-Station. Letztere bietet einen integrierten GPS-Empfänger und eine automatische Berechnung von Elevation und Azimut, was die wesentlichen Vorteile gegenüber dem ersten Modell von THEBEN 1409205 sind.

Da Theben zu den Spitzenreitern im Segment der KNX Wetterstationen gehört, bieten sie für jedes Produkt ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.



a) THEBEN 1409205 Meteodata 140 basic KNX Wetterstation

Hersteller: Theben

Standby-Stromverbrauch: <0.5 W

Messbereich:
- Umgebungstemperatur: -20 °C bis +55 °C

- Einstellbereich Temperatur: -30 °C bis +60 °C
- Windgeschwindigkeit: 2 bis 30 m/s
- Helligkeit: 1 bis 100,000 lux
- Niederschlag: Nein

Preis: ~350 €

Quellen: Amazon.de / https://www.theben.de


b) THEBEN 1409204 Meteodata 140S GPS KNX Wetterstation

Hersteller: Theben
Betriebsspannung: 15-34 V DC
Standby-Stromverbrauch: <0.5 W

Messbereich:
- Umgebungstemperatur: -20 °C bis +55 °C

- Einstellbereich Temperatur: -30 °C bis +60 °C
- Windgeschwindigkeit: 2 bis 30 m/s
- Helligkeit: 1 bis 100,000 lux
- Niederschlag: Ja/Nein (binär)

- GPS

- Automatische Berechnung von Elevation und Azimut


Preis: ~800 €

Quelle: myknxstore.co.uk




MDT Wetterstation

MDT Wetterstation Home SCN-WS3HW.01 + Regensensor MDT SCN-RS1R.01

MDT bietet eine KNX Wetterstation an, die etwas kleiner und deutlich leichter ist als die meisten anderen Kandidaten, aber dennoch alle Grundfunktionen besitzt und das zu einem relativ günstigen Preis.


Mit 3 Jahren Garantie und einem Preis von rund 250 € ist die MDT Wetterstation Home definitiv die günstigste Station, die Sie bekommen können. GPS ist auch in dieser Basisstation nicht enthalten. Um alle Funktionen nutzen zu können, müssen beide Komponenten (die MDT Wetterstation Home und der Regensensor) installiert sein.

Hersteller: MDT
Betriebsspannung: 24 V DC
Leistungsaufnahme KNX Bus typ.: <0,3 W

Messbereich:
- Umgebungstemperatur: -20 °C bis +70 °C
- Windgeschwindigkeit: 0 bis 32 m/s
- Helligkeit: 0 bis 100,000 lux
- Dämmerung: 0 bis 1,000 lux
- Niederschlag: Ja/Nein (binär)

Preis: ~250 €

Quelle: eibmarkt.com


HAGER TXE531 Wetterstation KNX easy mit GPS

Die Hager KNX GPS-Wetterstation ist ein Produkt im mittleren Preissegment, das alle notwendigen Messungen bietet. Alle Informationen werden in regelmäßigen Intervallen an den KNX-Bus gesendet, um eine schnelle und zuverlässige Kommunikation zu gewährleisten. Diese Daten können von anderen KNX-Produkten oder einem Kontrollsystem empfangen und bedient werden, das logische Kombinationen zu einer Automatisierung aufbauen kann. Im Gegensatz zu den meisten anderen Stationen umfasst es nicht nur drei, sondern vier Fassaden, so dass der automatische Sonnenschutz noch genauer an den Tagesverlauf angepasst werden kann.

Hersteller: Hager
Hilfsspannung: 24 V AC/DC
Nennstrom (inkl. Heizung): 80 mA

Stromaufnahme KNX: max. 6 mA

Messbereich:
- Temperatur, linear: -30 °C bis +80 °C
- Windgeschwindigkeit: 0 bis 35 m/s
- Helligkeit/Dämmerung: 0 bis 150.000 lux
- Niederschlag: Ja/Nein (binär)
- GPS

Preis: ~400 €


Quelle: knx-store.com




JUNG 2225 KNX Wetterstation Universal

Diese KNX Wetterstation ist funktional irgendwo zwischen einem Gira Standard und einem Gira Plus Modell angesiedelt. Sie bietet die Messung von Luftdruck und gefühlter Temperatur und liegt preislich im mittleren Bereich.


Hersteller: Jung
Nennspannung: AC 24 V SELV (± 10 %)

Nennspannung: DC 21 bis 32 V SELV
Stromaufnahme: 100 bis 400 mA (witterungsabhängig)

Messbereich:
- Umgebungstemperatur: -30 °C bis +60 °C
- Windgeschwindigkeit: 0 bis 40 m/s
- Helligkeit: 0 bis 150.000 lux
- Dämmerung: 0 bis 900 lux
- Niederschlag: Ja/Nein (binär)


- Luftdruck: 300 bis 1100 hPa
- Luftfeuchtigkeit: 0 bis 100 % relative Feuchte

- Globalstrahlung: 0 bis 1300 W/m²


Preis: ~750 €

Quelle: Voltus.de




SIEMENS KNX Wetterstationen

(AB61 & AB 51)

Siemens hat auch eine breite Palette von Wetterstationen im Angebot, die sich preislich von 300 € bis 700+ € erstrecken und sich hauptsächlich durch das Vorhandensein eines GPS-Sensors und eine höhere Empfindlichkeit gegenüber Regen, Licht und Windänderungen unterscheiden. Wir stellen zunächst eine Station aus dem oberen und dann aus dem unteren Preissegment vor.



a) SIEMENS 5WG1257-3AB61 GPS KNX Wetterstation

Hersteller: Siemens
Spannungsversorgung: 15-34 V DC SELV
Stromaufnahme: < 10 mA


Messbereich:
- Temperatur: -30 °C bis +60 °C
- Windgeschwindigkeit: 2 bis 30 m/s
- Helligkeit: 1 bis 100,000 lux
- Niederschlag: Ja/Nein (binär)
- GPS

Preis: ~700 €

Quelle: Voltus.de




b) SIEMENS 5WG1257-3AB51 KNX Wetterstation

Hersteller: Siemens
Spannungsversorgung: 15-34 V DC SELV
Stromaufnahme: < 10 mA

Measurement Range:
- Temperatur: -30 °C bis +60 °C
- Windgeschwindigkeit: 2 bis 30 m/s
- Helligkeit: 1 bis 100,000 lux
- Niederschlag: Ja/Nein (binär)

Preis: ~300 €

Quelle: Voltus.de


MERTEN MEG6904-0001 KNX Wetterstation Basic V2

Die Merten KNX Wetterstation ähnelt einer Theben Wetterstation aus dem mittleren Preissegment der Meteodata-Produktlinie.

Hersteller: Merten
Spannungsversorgung: 110-230 AC
Stand-by Leistung: < 0,5 W


Messbereich:
- Temperatur: -30 °C bis +60 °C
- Windgeschwindigkeit: 2 bis 30 m/s
- Helligkeit: 1 bis 100,000 lux
- Niederschlag: Ja/Nein (binär)

Preis: ~450 €

Quelle: smarthomestore.at



Welche KNX Wetterstation für Sie am besten geeignet ist, hängt am Ende sowohl vom gewünschten Funktionsumfang als auch vom Geld ab, das Sie bereit sind, in eine persönliche Station zu investieren. Jede aufgeführte Wetterstation KNX im Vergleich, ob Gira Wetterstation (Wetterstation Standard/Wetterstation KNX easy), Theben Wetterstation, Hager TXE531 oder eine andere Station aus unseren Top 10, überzeugt als hochwertige KNX-Komponente und ermöglicht eine einfache Steuerung Ihres smarten Gebäudes im Hinblick auf das sich ständig ändernde Wetter.

Es ist nützlich und fühlt sich großartig an, einen Überblick über die Wetterdaten in Ihrer mobilen App zu haben sowie die Flexibilität zu genießen, die mit Ihrer KNX Wetterstation verknüpfte Automatisierung jederzeit ändern zu können.

Wenn Sie Ihr Smart Home mit Apple HomeKit, Google Home oder der Amazon Alexa Smart Plattform verbinden, können Sie diese Funktionalität erhalten. Lernen Sie den einfachsten Weg kennen, um Smart Assistants in Ihr KNX Smart Home zu integrieren: